DA­TEN­SCHUT­Z­ER­KLÄ­RUNG

about

Da­ten­schut­z­er­klä­rung Web­site med.ardenne.de nach DS­G­VO

Die fol­gen­de Da­ten­schut­z­er­klä­rung klärt den Nut­zer über die Art, den Um­fang und die Zwe­cke der Er­he­bung und Ver­wen­dung per­so­nen­be­zo­ge­ner Da­ten durch das VON ARDENNE Institut für Angewandte Medizinische Forschung GmbH auf die­sen Web­siten (im fol­gen­den „An­ge­bot“) auf.

Un­se­re Da­ten­schutz­pra­xis steht im Ein­klang mit den Be­stim­mun­gen der Da­ten­schutz-Grund­ver­ord­nung und den gel­ten­den lan­des­spe­zi­fi­schen Da­ten­schutz­be­stim­mun­gen (BDSG vom 30.06.2017).

Name und An­schrift des für die Ver­ar­bei­tung Ver­ant­wort­li­chen

Der Ver­ant­wort­li­che im Sin­ne der Da­ten­schutz-Grund­ver­ord­nung und an­de­rer na­tio­na­ler Da­ten­schutz­ge­set­ze der Mit­glieds­staa­ten so­wie sons­ti­ger da­ten­schutz­recht­li­cher Be­stim­mun­gen ist das:

Dr. rer. nat. Alexander von Ardenne
Zeppelinstr. 7
01324 Dres­den, Deutsch­land
Tel.: +49 351 2637 400
E-Mail: ceo@ar­den­ne.de

Name und An­schrift des Da­ten­schutz­be­auf­trag­ten

Der Da­ten­schutz­be­auf­trag­te des Ver­ant­wort­li­chen ist

Gerrit Günther
Zeppelinstr. 7
01324 Dres­den, Deutsch­land
Tel.: +49 351 2637 400
E-Mail: ceo@ar­den­ne.de

Ihre Rech­te als von der Da­ten­ver­ar­bei­tung Be­trof­fe­ner

Un­ter den an­ge­ge­be­nen Kon­takt­da­ten un­se­res Da­ten­schutz­be­auf­trag­ten kön­nen Sie je­der­zeit fol­gen­de Rech­te aus­üben:

• Aus­kunft über Ihre bei uns ge­spei­cher­ten Da­ten und de­ren Ver­ar­bei­tung,
• Be­rich­ti­gung un­rich­ti­ger per­so­nen­be­zo­ge­ner Da­ten,
• Lö­schung Ih­rer bei uns ge­spei­cher­ten Da­ten,
• Ein­schrän­kung der Da­ten­ver­ar­bei­tung, so­fern wir Ihre Da­ten auf­grund ge­setz­li­cher Pflich­ten noch nicht lö­schen dür­fen,
• Wi­der­spruch ge­gen die Ver­ar­bei­tung Ih­rer Da­ten bei uns und
• Da­ten­über­trag­bar­keit, so­fern Sie in die Da­ten­ver­ar­bei­tung ein­ge­wil­ligt ha­ben oder ei­nen Ver­trag mit uns ab­ge­schlos­sen ha­ben.

So­fern Sie uns eine Ein­wil­li­gung er­teilt ha­ben, kön­nen Sie die­se je­der­zeit mit Wir­kung für die Zu­kunft wi­der­ru­fen.

Sie ha­ben das Recht auf Be­schwer­de bei ei­ner Auf­sichts­be­hör­de, ins­be­son­de­re in dem Mit­glied­staat Ih­res Auf­ent­halts­orts, Ih­res Ar­beits­plat­zes oder des Orts des mut­ma­ß­li­chen Ver­sto­ßes, wenn Sie der An­sicht sind, dass die Ver­ar­bei­tung der Sie be­tref­fen­den per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten rechts­wid­rig ist.

Er­he­ben per­so­nen­be­zo­ge­ner Da­ten

Der Be­such un­se­rer Web­site ist grund­sätz­lich ohne die An­ga­be per­so­nen­be­zo­ge­ner Da­ten mög­lich.

Per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten wer­den nur er­ho­ben, so­weit dies aus tech­ni­schen Grün­den für die Nut­zung un­se­rer Web­site er­for­der­lich ist oder wenn sie be­stimm­te auf un­se­rer Web­site an­ge­bo­te­ne Funk­tio­nen nut­zen wol­len.

Bit­te be­ach­ten Sie, dass es bei der Nut­zung be­stimm­ter An­ge­bo­te Pflicht­fel­der ge­ben kann, die ent­spre­chend ge­kenn­zeich­net sind. Pflicht­fel­der müs­sen aus­ge­füllt wer­den, da­mit wir Ih­nen die ge­wünsch­te Funk­ti­on an­bie­ten kön­nen. Pflicht­an­ga­ben ver­wen­den wir aus­schlie­ß­lich zu den Zwe­cken, zu de­nen Sie uns die Da­ten zur Ver­fü­gung ge­stellt ha­ben. Alle an­de­ren An­ga­ben sind frei­wil­lig und wer­den aus­schlie­ß­lich für die Be­ar­bei­tung Ih­res An­lie­gens, für sta­tis­ti­sche Zwe­cke oder zur Ver­bes­se­rung un­se­res An­ge­bots ver­wen­det.

Wir er­he­ben, ver­ar­bei­ten und nut­zen die in­ner­halb un­se­rer Web­site an­fal­len­den per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten nur mit Ih­rem Wis­sen bzw. Ih­rer Zu­stim­mung und nur für nach­ste­hend auf­ge­führ­te Zwe­cke:

• zur Be­ar­bei­tung Ih­rer An­fra­ge bzw. Kon­takt­auf­nah­me,
• zur Er­fas­sung Ih­rer Kon­takt­da­ten mit­hil­fe un­se­res elek­tro­ni­schen Kon­takt­ver­wal­tungs­sys­tems so­wie
• zur Wah­rung be­rech­tig­ter ei­ge­ner Ge­schäfts­in­ter­es­sen in Be­zug auf die Be­ra­tung und Be­treu­ung un­se­rer Kun­den und In­ter­es­sen­ten.

Eine Wei­ter­ga­be die­ser Da­ten an Drit­te er­folgt nur, wenn dies für die Er­fül­lung des Zwe­ckes, für den der Nut­zer sei­ne per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten mit­teilt, not­wen­dig ist. Sol­che Drit­te sind eben­falls vom Be­trei­ber durch Ver­ein­ba­run­gen zur Be­ach­tung des Da­ten­schut­zes der Nut­zer ver­pflich­tet.

Der durch das VON ARDENNE Institut für Angewandte Medizinische Forschung GmbH be­auf­trag­te Webs­pace-Pro­vi­der er­hebt Da­ten über je­den Zu­griff auf das An­ge­bot (so ge­nann­te Ser­ver­log­files). Zu den Zu­griffs­da­ten ge­hö­ren:

• Da­tum und Uhr­zeit des Ab­rufs
• Name der ab­ge­ru­fe­nen Web­sei­te, Da­tei,
• über­tra­ge­ne Da­ten­men­ge,
• Mel­dung über er­folg­rei­chen Ab­ruf,
• Brow­ser­typ nebst Ver­si­on,
• das Be­triebs­sys­tem des Nut­zers,
• Re­fer­rer URL (die zu­vor be­such­te Sei­te),
• IP-Adres­se und der an­fra­gen­de Pro­vi­der.

Der An­bie­ter ver­wen­det die Pro­to­koll­da­ten nur für sta­tis­ti­sche Aus­wer­tun­gen zum Zweck des Be­triebs, der Si­cher­heit und der Op­ti­mie­rung des An­ge­bo­tes.

Dau­er der Spei­che­rung per­so­nen­be­zo­ge­ner Da­ten

Die Da­ten wer­den ge­löscht, so­bald sie für die Er­rei­chung des Zwe­ckes ih­rer Er­he­bung nicht mehr er­for­der­lich sind. Für die per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten aus der Ein­ga­be­mas­ke des Kon­takt­for­mu­lars und die­je­ni­gen, die per E-Mail über­sandt wur­den, ist dies dann der Fall, wenn die je­wei­li­ge Kon­ver­sa­ti­on mit dem Nut­zer be­en­det ist. Be­en­det ist die Kon­ver­sa­ti­on dann, wenn sich aus den Um­stän­den ent­neh­men lässt, dass der be­trof­fe­ne Sach­ver­halt ab­schlie­ßend ge­klärt ist.

Ver­wen­dung von Coo­kies

Bei der Nut­zung der Web­site wer­den Coo­kies auf Ih­rem Rech­ner ge­spei­chert. Bei Coo­kies han­delt es sich um klei­ne Text­da­tei­en, die auf Ih­rer Fest­plat­te dem von Ih­nen ver­wen­de­ten Brow­ser zu­ge­ord­net ge­spei­chert wer­den und durch wel­che der Stel­le, die den Coo­kie setzt, be­stimm­te In­for­ma­tio­nen zu­flie­ßen. Coo­kies rich­ten auf Ih­rem Rech­ner kei­nen Scha­den an und ent­hal­ten kei­ne Vi­ren. Coo­kies die­nen dazu, un­ser An­ge­bot nut­zer­freund­li­cher, ef­fek­ti­ver und si­che­rer zu ma­chen. Die meis­ten der von uns ver­wen­de­ten Coo­kies sind so ge­nann­te “Ses­si­on-Coo­kies”. Sie wer­den nach Ende Ih­res Be­suchs au­to­ma­tisch ge­löscht. An­de­re Coo­kies blei­ben auf Ih­rem End­ge­rät ge­spei­chert bis Sie die­se lö­schen. Die­se Coo­kies er­mög­li­chen es uns, Ih­ren Brow­ser beim nächs­ten Be­such wie­der­zu­er­ken­nen.

Coo­kies, die zur Durch­füh­rung des elek­tro­ni­schen Kom­mu­ni­ka­ti­ons­vor­gangs oder zur Be­reit­stel­lung be­stimm­ter, von Ih­nen er­wünsch­ter Funk­tio­nen er­for­der­lich sind, wer­den auf Grund­la­ge von Art. 6 Abs. 1 lit. f DS­G­VO ge­spei­chert. Wir ha­ben ein be­rech­tig­tes In­ter­es­se an der Spei­che­rung von Coo­kies zur tech­nisch feh­ler­frei­en und op­ti­mier­ten Be­reit­stel­lung sei­ner Diens­te. So­weit an­de­re Coo­kies (z.B. Coo­kies zur Ana­ly­se Ih­res Surf­ver­hal­tens) ge­spei­chert wer­den, wer­den die­se in die­ser Da­ten­schut­z­er­klä­rung ge­son­dert be­han­delt.

Sie ha­ben die Mög­lich­keit zu ver­hin­dern, dass Coo­kies auf ih­rem Com­pu­ter ge­spei­chert wer­den. Dazu müs­sen sie die Ein­stel­lun­gen an ih­rem In­ter­net­brow­ser ent­spre­chend mo­di­fi­zie­ren. Das kann je­doch dazu füh­ren, dass sie un­se­re In­ter­net­sei­te nicht in vol­lem Um­fang ver­wen­den kön­nen.

Die­se ge­spei­cher­ten In­for­ma­tio­nen wer­den ge­trennt von even­tu­ell wei­ter bei uns an­ge­ge­ben Da­ten ge­spei­chert. Ins­be­son­de­re wer­den die Da­ten der Coo­kies nicht mit Ih­ren wei­te­ren Da­ten ver­knüpft.

Ver­wen­dung von Script­bi­blio­the­ken (Goog­le Web­fonts)

Um un­se­re In­hal­te brow­ser­über­grei­fend kor­rekt und gra­fisch an­spre­chend dar­zu­stel­len, ver­wen­den wir auf die­ser Web­site Script­bi­blio­the­ken und Schrift­bi­blio­the­ken wie z. B. Goog­le Web­fonts (https://​www.goog­le.com/​web­fonts/). ​Goog­le Web­fonts wer­den zur Ver­mei­dung mehr­fa­chen La­dens in den Cache Ih­res Brow­sers über­tra­gen. Falls der Brow­ser die Goog­le Web­fonts nicht un­ter­stützt oder den Zu­griff un­ter­bin­det, wer­den In­hal­te in ei­ner Stan­dard­schrift an­ge­zeigt.

Der Auf­ruf von Script­bi­blio­the­ken oder Schrift­bi­blio­the­ken löst au­to­ma­tisch eine Ver­bin­dung zum Be­trei­ber der Bi­blio­thek aus. Da­bei ist es theo­re­tisch mög­lich – ak­tu­ell al­ler­dings auch un­klar ob und ggf. zu wel­chen Zwe­cken – dass Be­trei­ber ent­spre­chen­der Bi­blio­the­ken Da­ten er­he­ben.

Die Da­ten­schutz­richt­li­nie des Bi­blio­thek­be­trei­bers Goog­le fin­den Sie hier: www.google.com/policies/privacy/

Ver­wen­dung von Ana­ly­se­tools Pi­wik

Auf un­se­rer In­ter­net­sei­te wird der Web­ana­ly­se­dienst Pi­wik ver­wen­det. Da­bei han­delt es sich um eine Open-Source Soft­ware, wel­che die Zu­grif­fe der Web­sei­ten­be­su­cher sta­tis­tisch aus­wer­tet. Die Aus­wer­tung wird durch die Ver­wen­dung von Coo­kies er­mög­licht, die In­for­ma­tio­nen hin­sicht­lich ih­rer Nut­zung un­se­rer Web­sei­te sam­meln. Die­se In­for­ma­tio­nen wer­den auf ei­nem Ser­ver von Pi­wik in Deutsch­land ge­spei­chert. Die IP-Adres­se wird so­fort nach der Ver­ar­bei­tung und vor de­ren Spei­che­rung an­ony­mi­siert.

Ado­be Ty­pe­kit

Zur op­tisch an­spre­chen­den Ge­stal­tung un­se­rer Web­site nut­zen wir Ado­be Ty­pe­kit. Ty­pe­kit ist ein Dienst der Ado­be Sys­tems Soft­ware Ire­land Ltd. („Ado­be“), der uns den Zu­griff auf die Schrift­ar­ten­bi­blio­thek von Ado­be er­mög­licht. Da­mit die von uns be­nutz­ten Schrift­ar­ten ein­ge­bun­den wer­den kön­nen, muss Ihr Web­brow­ser eine Ver­bin­dung zu ei­nem Ser­ver von Ado­be in den USA auf­neh­men und die je­weils be­nö­tig­te Schrift­art her­un­ter­la­den. Ado­be er­hält hier­durch die In­for­ma­ti­on, dass von der IP-Adres­se Ih­res Ge­rä­tes un­se­re Web­site auf­ge­ru­fen wur­de.

Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zu Ado­be Ty­pe­kit fin­den Sie in den Da­ten­schutz­hin­wei­sen von Ado­be, die Sie hier ab­ru­fen kön­nen: www.adobe.com/privacy/typekit.html.

about

Contact

Von Ardenne Institut für Angewandte Medizinische Forschung GmbH
Zeppelinstr. 7, 01324 Dresden, Germany
Telefon: +49 351 2637 400 | E-Mail: info@ardenne.de