Ganzkörper
HYPERTHERMIE

about

Die drei Stufen der
Ganzkörper-Hyperthermie

Die Ganzkörper-Hyperthermie (GKHT) oder „systemische Hyperthermie“ versteht sich als gesteuerte Erhöhung der Körperkerntemperatur zu therapeutischen Zwecken. Entsprechend dem Wirkungsspektrum des natürlichen Fiebers bei unterschiedlichen Temperaturen werden
Ganzkörper-Hyperthermieverfahren deshalb auch wie folgt unterschieden:

Milde GKHT: < 38,5 °C

Moderate GKHT: 38,5 °C – 40,5 °C

Extreme GKHT: > 40,5 °C

In Abhängigkeit der therapeutischen Körperkerntemperatur und der Anwendungsdauer ist folgerichtig auch der mögliche
medizinische Einsatz der GKHT sehr breit gefächert:

Entspannung/Wellness und Schmerzlinderung bei kurzen Behandlungsdauern

Anwendungen in Rheumatologie, Onkologie, Immunologie, Psychiatrie und Umweltmedizin im Rahmen einer moderaten GKHT bis zu max. 3h Behandlungszeit

Behandlung von chronischen Infektionen und Anwendungen in der Onkologie mit extremer GKHT

Milde und Moderate Ganzkörper-Hyperthermie mit IRATHERM®

Insbesondere die milde und moderate Ganzkörper-Hyperthermie kann die Mikrozirkulation verbessern, den Stoffwechsel intensivieren, Regulationsstarren durchbrechen oder das Immunsystem aktivieren. Bei unserer IRATHERM®1000M kommt dafür ausschließlich hautverträgliche, tiefenwirksame, wassergefilterte Infrarot-A-Wärmestrahlung (ohne IR-B / IR-C) zum Einsatz. Wir stellen dabei in unserem offenen Anlagendesign eine gleichmäßige Bestrahlungsstärke über den gesamten Patienten sicher und bieten dem Anwender darüber hinaus eine optimale, patientenindividuelle Wärmezufuhr in Ort und Intensität.

Wassergefilterte Infrarot-A-Strahlung mit IRATHERM®

Die wassergefilterte Infrarot-A-Strahlung ist jene Wärmestrahlung, die dem natürlichen Strahlungsangebot der Sonne unter dem Schutz der feuchten Erdatmosphäre entspricht und an die unsere Haut seit Tausenden von Jahren angepaßt ist. Im bereits seit mehr als 30 Jahren bewährten IRATHERM® Prinzip ist es Prof. Manfred von Ardenne erfolgreich gelungen, diese Wärmestrahlung physikalisch-technisch nachzubilden und mittels Ganzkörper-Hyperthermie industriell für den nachhaltigen medizinischen Einsatz zur Verfügung zu stellen.

Wissenschaft in Allianz mit der Natur

about

Kontakt

Von Ardenne Institut für Angewandte Medizinische Forschung GmbH
Zeppelinstr. 7, 01324 Dresden, Germany
Telefon: +49 351 2637 400 | E-Mail: info@ardenne.de