about

IRATHERM®1000M Highlights

Unsere IRATHERM®1000M verbindet 40 Jahre Erfahrung in Forschung, Entwicklung und Anwendung von Anlagen zur Ganzkörpererwärmung in einem Hyperthermie-System für Klinik und Praxis.

  • Ausschließlicher Einsatz von hautverträglicher, wassergefilterter Infrarot-A Wärmestrahlung (wIRA)
  • Gleichmäßige Bestrahlungsstärke über den gesamten Patienten hinweg
  • Ausschließlicher Einsatz von hautverträglicher, wassergefilterter Infrarot-A Wärmestrahlung (wIRA)
  • Ausschließlicher Einsatz von hautverträglicher, wassergefilterter Infrarot-A Wärmestrahlung (wIRA)

+ Ausschließlicher Einsatz von hautverträglicher, wassergefilterter Infrarot-A Wärmestrahlung (wIRA)
+ Gleichmäßige Bestrahlungsstärke über den gesamten Patienten hinweg
+ Patientenindividuelle Wärmezufuhr in Ort und Intensität durch 6 Spezialstrahler
+ Hohe Leistungsreserve der Wärmestrahlung
+ Schneller Anstieg der Körperkerntemperatur
+ (auf 39 °C in ca. 45 min)

+ Hoher Liegekomfort auf punktelastischem Spezialnetz höchster Festigkeit
+ Permanenter und allseitig freier Zugang des Therapeuten zum Patienten
+ Keine Klaustrophobie, durch offenes Design
+ Keine Kataraktgefahr durch Strahleranordnung unterhalb des Patienten
+ Keine toxische Belastung durch abgesonderten Körperschweiß infolge Netzlagerung

+ Lautlose Abführung der ausgefilterten Wärme durch Kühlwasser
+ Kosten- und zeitsparende Reinigung nach Therapiesitzung
+ Anwenderfreundliches Monitoring
+ Elegantes Anlagendesign
+ Hohe Compliance

Patientenmonitoring mit IRAcom® und IRAsoft5.0

Hardware und Software für das Monitoring zur Erfassung, Anzeige und Dokumentation hyperthermierelevanter Daten für die milde und moderate Ganzkörperhyperthermie.

+ 3 Temperaturen
+ Ohrpuls
+ Sauerstoffsättigung
+ 6 Halogenstrahler mit IR-A Wasserfilter
+ Behandlungsdaten
+ Logbuch
+ Ausdruck und Datenexport

IRAcom®

Hardware-Komponente der IRATHERM®1000M zur Signalverarbeitung zur Bereitstellung von Temperaturen, Puls, Sauerstoffsättigung und Strahlerleistungen für den mit der Software IRAsoft5.0 ausgestatteten IRATHERM®1000M PC.

IRAsoft5.0

Windows®7/10-kompatible Spezial-Software für die IRATHERM®1000M zur Visualisierung der Hyperthermiesitzungen.

Erfassung von Patientendaten, Anamnese, Therapieplanung. Anzeige von Therapiezeit, bis zu drei Temperaturen, Puls und Sauerstoffsättigung sowie von Temperaturgradienten. Signalisierung von Grenzwertüberschreitungen von Zieltemperatur und Anstieg der Körperkerntemperatur. Logbuch für Behandlungs-Notizen. Enthält IRAview als Vergleichsportal für Hyperthermiesitzungen. Zoomfunktion für Temperatur-Puls-Grafik. Berechnung der Temperaturdosis. Kompakter Ausdruck aller Daten zur Dokumentation sowie Datenexport zur statistischen Bearbeitung.

IRATHERM®1000M im Detail

Hier finden Sie die aktuelle Produktbroschüre und Anschlussbedingungen der IRATHERM®1000M als PDF zum Download.

about

Dienstleistungen und Service

Unser Service- und Dienstleistungsangebote sind optimal auf die Bedürfnisse unsere Kunden abgestimmt, insbesondere zur Sicherstellung einer zuverlässigen Anlagenperformance bei gleichzeitig hoher Verfügbarkeit.

Serviceleistungen

Ersatz- und Verschleißteile, weltweit verfügbar

Fehleranalyse und Reparaturen

Verbrauchsmaterialversand

Wartungsverträge

Regelmäßige Anlageninspektionen,
inkl. Reinigung von Komponenten
und Kalibirierung von Meßtechnik

Verifizieren funktionaler Anlagenparameter
(z.B. Bestrahlungsstärke)

Soft- und Firmwareupdates

Weitere Dienstleistungen

Trainings und Personalschulungen

Informations- und Werbematerialien

Informationsveranstaltungen und Fachvorträge

IRATHERM® Anwender

mit Wartungsvertrag in Deutschland, Österreich und Schweiz

Kontakt

Von Ardenne Institut für Angewandte Medizinische Forschung GmbH
Zeppelinstr. 7, 01324 Dresden, Germany
Telefon: +49 351 2637 400 | E-Mail: info@ardenne.de